Schiffe Maschinen Industrieanlagen Lokomotiven Elektronische Dokumentation Ingenieurdienstleistungen und technische Dokumentation S.‘M.I.L.E. Engineering GmbH Winkel 2 D-24226 Heikendorf - Germany Tel.: +49(0)431-21080-0 Fax: +49(0)431-21080-28 info(at)smile-consult.de Registergericht Kiel HRB 18197 KI  Ust. ID: DE309238184 www.smile-engineering.eu Detailkonstrukion
Wir beginnen mit dem Entwurf der globalen Festigkeitsstruktur eines Schiffskörpers und erstellen auf dieser Basis die für die Klassifikation relevanten Zeichnungen. Anhand dieser Vorgaben entsteht die Ausarbeitung der Detailkonstruktion für die jeweiligen Bauabschnitte bis hin zum einzelnen Halter oder Fundament. Die fertigungsgerechten Detailzeichnungen werden kundenspezifisch in den branchenüblichen Softwarelösungen AVEVA Marine oder NUPAS erstellt. Unterstützt werden die Konstruktionsprozesse ggf. durch FEM Berechnungen von der im Haus ansässigen S.M.I.L.E.-FEM GmbH. Die Auslegung der globalen Festigkeit mit der anschließenden Ausarbeitung der Detailkonstruktion beschränkt sich längst nicht mehr nur auf Stahlbauteile. Konstruktionen aus Aluminium oder Faserverbundwerkstoffen gehören ebenfalls zu unserem Portfolio. Dabei verfügen unsere Konstrukteure über langjährige Erfahrungen und sind mit den Produktionsprozessen bestens vertraut. Die Detailkonstruktion findet auch bei Repartur- und Umbaumaßnahmen wie z.B. neuer Wulstbugformen, geänderte Ballastwassertankaufteilung oder der Nachrüstung von technischen Anlagen (Abgasreinigung oder Ballastwasser- aufbereitung) ein großes Betätigungsfeld bei uns.
Schiffbauliche Ausrüstung
Ob Decksausrüstung, Festmacher- und Verholeinrichtungen, Panama Klüsen, Ankereinrichtungen, Außenhaut Pforten, Türen und Fenster, Bootsdavits und Bootsaussetzvorrichtungen, Rettungsmittelagerung, Aufteilung von Brandschutzzonen, Isolierpläne, Treppen und Geländer, Landgänge, Beleuchtungspläne, die Themenliste im Bereich der schiffbaulichen Ausrüstung lässt sich noch lange fortsetzen. Für diese Themen werden bei uns die Konstruktionswerkzeuge von AVEVA Marine, Cadmatic, Siemens NX (Unigraphics), Autodesk INVENTOR oder auch SolidWorks eingesetzt. Der erfahrene Detailkonstrukteur und die Kenntnis schiffbaulicher und maschinenbaulicher Produktionsprozesse sind die besonderen Vorzüge, die wir auf diesem Gebiet vorweisen können.
Koordinierung
Eine Königsdiziplin im modernen Spezial- und Sonderschiffbau ist die Koordinierung der Konstruktionsdetails aus allen Fachbereichen. Sehr häufig spielt dabei der Rohrleitungsbau die dominierende Rolle. Es gilt dabei einige Grundregeln zu befolgen. Für die letzte, oftmals individuelle Entscheidung sind aber viel Erfahrung und besondere Fachkompetenz erforderlich. Ganzheitliche Koordinierungspläne für die komplexen Systeme im Mega oder Super Yacht- und auch im militärischen Schiffbaubereich gehören zu unserem Leistungsspektrum. Gern übernehmen wir diese Aufgabe für Sie.
Produktionsmanagement
Planung und Kontrolle von Fertigungsabläufen bis hin zur Erprobung und Endabnahme im komplexen Sonderschiffbau ist eine Spezialdisziplin von uns. Ganzheitliches Denken mit viel Projektübersicht und Wissen um die Detailtiefe gleichermaßen, sind hier unsere besondere Fähigkeit. Der 4D Projektplan ist ein wichtiges Instrument. 4D bedeutet den drei dimensionalen Raum um die Komponente Zeit zu erweitern. Gern sind wir in dieser Form auch für ihr Projekt aktiv und schildern Ihnen die Möglichkeiten moderner 4D Projektplanung im Schiffbau. Wir nehmen auch die Bewertung von Fertigungsabläufen im Detail vor. Dazu führt ein erfahrenes Team Zeitaufnahmen, Arbeitsplatz- und Ablaufanalysen durch um individuell zugeschnittene Optimierungspotentiale für Material- und Produktionsfluss zu ermitteln. Die Planung im Schiffbau ist damit für uns einmal eine Projekt bezogene Aufgabe, andererseits eine ganzheitliche Betrachtung einer Produktionsstätte.
Bauaufsicht
Die baubegleitende Betreuung eines Neubau-, Umbau- oder größeren Reparaturprojektes führen wir auf Wunsch mit werfterfahrenem Personal durch. Die Bauaufsicht vertritt die Interessen des Auftraggebers, achtet auf die Vertragskonforme Arbeitsausführung, führt Qualitätssicherungs Prüfungen durch, nimmt Leistungen im Auftrage des Auftraggebers ab und steht dem Auftraggeber während des Vorhabens beratend zur Verfügung. Die Gestellung einer Bauaufsicht ist ein weiteres Teilgebiet im Schiffbau, dass wir mit großer Kompetenz und Erfahrung bedienen können.
Schiffsentwurf
Das Thema Schiffsentwurf, ob nun Initial oder Basic Design, hat bei uns im Haus viele Facetten. Unser Know How bezieht sich z.B. auf Dual Fuel LNG Containerschiffe, die wir mit zwei anderen Partnerbüros erarbeitet haben und die mit einem Zertifikat „Approval in Principle“ gekennzeichnet wurden. Der Entwurf von speziellen Offshore Transport- schiffen bei denen der Offshore Kranbetrieb und die dynamische Positionierung (DP02) eine große Rolle spielen, sind eine weitere Referenz im Schiffsentwurf. Zum Thema Kranbetrieb auf See und die Auswirkungen auf den Schiffsentwurf haben wir zudem eine Grundlagen Studienarbeit durchgeführt. Der besondere Fokus dabei war die Einflüsse auf den Schiffsentwurf für kleine Arbeitsschiffe mit Offshore Kranbetrieb zu ermitteln. Der Entwurf von Schwimmdocks gehört ebenfalls zu unserem Portfolio. Als Referenz können wir hier Arbeiten für die deutsche und auch internationale Marine vorweisen. Besondere Kenntnisse haben wir zudem bei dem Entwurf schneller Boote und Schiffe deren Höchstgeschwindigkeit bei einer Froudezahl von größer 0,4 liegt. Es handelt sich dabei um die sogenannten Halbgleiter oder Gleitboote. Neben einer patentierten gestuften Rumpfform für spezielle Anwendungen wenden wir auch besondere, erprobte und anerkannte Verfahren zur Leistungs- prognose solcher Entwürfe an. Das Thema Leistungsprognose und Bewertung von Schiffsentwürfen beschränken wir nicht nur auf Motor getriebene Fahrzeuge. Mit dem Bewertungsverfahren zum Segelgütegrad  können wir qualifizierte Aussagen zu jedem Wasserfahrzeug, dass mit Windkraft angetrieben wird treffen. Neben dem Entwurf von Schiffen, ganz speziell auch Doppelhüllentankern, und den hier genannten Leistungen zur Unterstützung von Schiffsentwürfen, haben wir detaillierte Erfahrungen bei der Gestaltung von schwimmenden Anlegepontons sammeln können. Die normgerechte Auslegung der schwimmenden Geräte in Kombination mit der individuellen Aufgabe ergeben auch hier sehr anspruchsvolle Projekte. Ergänzt wird das dann noch durch spezielle Betrachtungen für die Seegangs Tauglichkeit der schwimmenden Anlegestelle.
Forschung und Entwicklung
Der Krantransport von Schwergutladung mit schiffseigenem Ladegeschirr ist eine wiederkehrende Herausforderung. Diesen Ladungsumschlag können wir mit einem speziellen Software Tool als Simulation darstellen und damit technisch prüfen. Die optischen Darstellungen der Abläufe sind dabei ein Abfallprodukt, dass für die Projektpräsentation verwendet werden kann. Alternative Antriebssysteme für Schiffe sind von uns beim Containerschiffsentwurf mit dem LNG Dual Fuel Antriebssystem bearbeitet worden. Eine Fortsetzung des Themas alternative Antriebskonzepte findet mit dem EcoShip60 (Alternative Antriebstechnik für Schiffe bis 60 m) statt, bei dem es um Hybrid Antriebssysteme für kleine und mittlere Schiffsgrößen geht.
Sachverständigengutachten
Als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger werben wir hier nicht nur mit dem ungeschützten Begriff Sachverständigengutachten, sondern können auch auf diesem Gebiet mit einer besonders hohen Qualifikation die gestellten Aufgaben erfüllen. Schadensgutachten, Schwimmfähigkeit und Stabilität, Beurteilung der Festigkeitsverbände oder technische Beratungen sind Aufgaben, die wir mit großer und hier auch in einer besonders nachgewiesenen Kompetenz erfüllen können.
Detailkonstruktion  Der Weg vom fertigungsgerechten Einzelteil zum fertigen Schiff Produktions-management  Planung von Fertigungsabläufen und Erprobungen Bauaufsicht  Produktionsbegleitung und Qualitätssicherung in der Fertigung Schiffsentwurf  Neue Schiffstypen, Leistungsprognose,  und mehr Forschung und Entwicklung  Antriebskonzepte, Ladungsumschlag Sachverständigen Gutachten  Vereidigt und öffentlich bestellt Koordinierung und Rohrleitungsbau  Integration von  komplexen Systemen in die Schiffsstruktur Schiffbauliche Ausrüstung  Ob Fundamente, Decksausrüstung oder Aussenhautpforten
Schiffe